Aktualisiert

BaselCaroline Rasser tauft Heks-Geissenmaschine

Schauspielerin Caroline Rasser hat gestern auf dem Barfi die neue Geissenmaschine des Hilfswerks der Evangelischen Kirchen Schweiz (Heks) getauft.

Caroline Rasser taufte gestern die neue Geissmaschine des Heks. Foto: aj

Caroline Rasser taufte gestern die neue Geissmaschine des Heks. Foto: aj

Die Taufe war der Auftakt zur diesjährigen Aktion «Gib e Geiss» quer durch die Schweiz. Die Besucher können die drei Meter hohe Maschine durch Ankurbeln in Bewegung setzen und für 30 Franken symbolisch eine Geiss spenden. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.