Carrefour ruft Fitness-Laufband zurück
Aktualisiert

Carrefour ruft Fitness-Laufband zurück

Der Grossverteiler Carrefour Schweiz ruft die im letzten April und diese Woche im Katalog angebotenen Fitness-Laufbänder wegen Stromschlaggefahr zurück.

Das Netzkabel des Geräts sei mit einem Stecker ausgerüstet, bei dessen Berührung Gefahr bestehe, teilte Carrefour am Freitag mit. Zu einem Unfall sei es bisher noch nicht gekommen. Carrefour Schweiz habe sich dennoch entschlossen, die 186 verkauften Fitness-Laufbänder zurückzurufen. Betroffen seien Laufbänder, die im Katalog für die Wochen vom 19. bis 24. April und vom 30. August bis zum 4. September dieses Jahres angeboten worden seien. (dapd)

Deine Meinung