Cars unter die Lupe genommen
Aktualisiert

Cars unter die Lupe genommen

Die Kapo St.Gallen hat am Montag im Raum Fürstenland insgesamt 42 Reisecars und deren Chauffeure kontrolliert.

Vier Cars wurden wegen kleinen technischen Mängeln beanstandet. Kontrolliert wurde bei den Fahrzeugen der technische Zustand, bei den Chauffeuren die Fahrfähigkeit und die Einhaltung der Ruhezeitvorschriften. In zwei Fällen wurde die erforderliche Ruhezeit nicht eingehalten. Ein weiterer Chauffeur war ohne Führerausweis unterwegs.

Deine Meinung