Aktualisiert 06.02.2008 21:37

Castings: Schweizer stehlen den Deutschen die Show

Die Deutschen
haben an den Schweizern
einen Narren gefressen.
Ob Patrick Nuo, Stefanie
Heinzmann oder Vincent
Raven – in deutschen
Talentshows sind die
Eidgenossen top.

Heute tanzt Sänger Patrick Nuo (25) zum letzten Mal über das Promi-Eis. Der Schweizer steht im Finale der Pro-Sieben-Show «Stars auf Eis». Dank den meisten Zuschaueranrufen schaffte er es vergangene Woche als Publikumsliebling in die letzte Sendung.

Nuo ist keine Ausnahme: In der Mystik-Show «The Next Uri Geller» befindet sich der Berner Vincent Raven (41) mit seinem Raben Corax unter den letzten fünf, und die Walliserin Stefanie Heinzmann (18) gewann kürzlich die Talentsuche von Stefan Raab.

Ist die Schweizer Herkunft in Deutschland ein Pluspunkt? «Darüber habe ich natürlich auch nachgedacht, aber ich glaube es hat keinen Einfluss», so Heinzmann. Dies sieht auch Cas-ting-Juror Detlef D! Soost so: «Deutsche Zuschauer sind objektiv und unterscheiden nicht nach Nationalitäten.» Viel eher sei die klar bewertbare Leistung entscheidend. «Ich habe Mister Raven in der Geller-Show live erlebt und war schwer beeindruckt. Und Stefanie ist einfach ein Supertalent», gesteht Soost.

Aurelia Forrer

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.