Cathy Hummels will Waisenkinder aus der Ukraine aufnehmen

Publiziert

Nach AnfeindungenCathy Hummels will Waisenkinder aus der Ukraine aufnehmen

Die Moderatorin bezieht auf Instagram Stellung zum Krieg, doch die Art und Weise kommt nicht gut an. In Folge-Storys wehrt sie sich und sagt: «Ich werde vorbildlich meine Tür öffnen.»

von
Toni Rajic
1 / 7
Mit einem Statement auf Instagram positioniert sich Cathy Hummels auf Instagram gegen den Krieg. Doch die Art und Weise kommt bei ihren Fans nicht gut an. 

Mit einem Statement auf Instagram positioniert sich Cathy Hummels auf Instagram gegen den Krieg. Doch die Art und Weise kommt bei ihren Fans nicht gut an. 

Instagram/cathyhummels
«Völlig daneben» und «absolut geschmacklos», finden ihre Fans. Sowohl ihre Pose als auch ihr Lächeln und die Luxuskleidung, die sie für ihr Statement gewählt hat, werden angeprangert.

«Völlig daneben» und «absolut geschmacklos», finden ihre Fans. Sowohl ihre Pose als auch ihr Lächeln und die Luxuskleidung, die sie für ihr Statement gewählt hat, werden angeprangert.

Instagram/cathyhummels
In ihrer Instagram-Story wird Cathy Hummels schliesslich deutlicher und verkündet sogar, bei sich daheim Geflüchtete aufnehmen zu wollen.

In ihrer Instagram-Story wird Cathy Hummels schliesslich deutlicher und verkündet sogar, bei sich daheim Geflüchtete aufnehmen zu wollen.

Instagram/cathyhummels

Darum gehts

  • Ein Solidaritäts-Post für die Ukraine kommt bei den Fans von Cathy Hummels gar nicht gut an.

  • Mit breitem Lachen und blauer Luxuskleidung posiert sie vor einer gelben Hauswand.

  • In ihrer Instagram-Story erklärt sie nach den Anfeindungen: «Ich möchte in meinem Haus Waisenkindern ein Zuhause geben.» 

  • Ihr Vorhaben werde die 34-Jährige weiter in den sozialen Medien festhalten.

  • Die Vergangenheit habe Cathy gelehrt, «dass mit einem Lächeln und dem Glauben am Ende alles gut wird.»

Seit Wladimir Putin am 24. Februar seine Truppen losgeschickt hat, um in die Ukraine einzumarschieren, erfährt der russische Präsident von vielen Seiten Gegenwind. Auch Promis haben sich gegen sein Vorgehen ausgesprochen und zeigen sich solidarisch mit der Ukraine. So auch Cathy Hummels. Doch das Statement der 34-Jährigen kommt alles andere als gut an.

In einer Instagram-Bildstrecke präsentiert sich die Ehefrau von Fussballer Mats Hummels (33) mit strahlendem Lächeln in blauer Kleidung vor einer gelben Hauswand, was die Nationalfarben der Ukraine abbilden soll. Dazu trägt sie grosse Ohrringe und eine teure Handtasche in Blau. Den Fotos fügt sie schliesslich noch ein blaues und ein gelbes Herz hinzu. «Völlig daneben» und «absolut geschmacklos», finden ihre Fans. Sowohl ihre Pose als auch ihr Lächeln und die Luxuskleidung, die sie für ihr Statement gewählt hat, werden angeprangert.

In ihrer Instagram-Story wird Cathy Hummels schliesslich deutlicher und verkündet sogar, bei sich daheim Geflüchtete aufnehmen zu wollen. «Ja. Ich werde meine Tür öffnen. Ich gehe als Beispiel voran und kann von anderen nichts erwarten, das ich selbst nicht tue», erklärt die Mutter des vierjährigen Ludwigs. «Ich möchte in meinem Haus Waisenkindern ein Zuhause geben. Ich setze mich für die ein, die überhaupt nichts für diesen Krieg können und nicht einmal Eltern haben, die sie beschützen.» Darüber, wie es mit diesem Vorhaben weitergeht, will sie ihre Followerinnen und Follower auch in Zukunft weiter informieren.

«Mit einem Lächeln wird am Ende alles gut»

«Ich bin teilweise sehr entsetzt, was für Hasswellen auf einen einschlagen, wenn man ein lächelndes Bild zeigt», schreibt die deutsche Moderatorin in einem Folge-Post mit ihrem Hündchen. Weiter führt sie aus: «Ich bin der Meinung, dass Normalität für die Seele enorm wichtig ist. Vor allem für die Kinder. Das ist nicht oberflächlich, naiv oder unempathisch. Jeder Mensch muss seinen eigenen Weg, seine eigene Strategie finden, mit Krieg, Leid, Zerstörung und Angst umzugehen.» Die Vergangenheit habe Cathy gelehrt, «dass mit einem Lächeln und dem Glauben, dass am Ende alles gut wird, die Seele gesund wird und bleibt.»

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

38 Kommentare