Koalitionsvertrag: CDU sagt «Ja»
Aktualisiert

KoalitionsvertragCDU sagt «Ja»

Die Delegierten der deutschen CDU haben am Montag bei einem Kleinen Parteitag in Berlin den Koalitionsvertrag mit der FDP gebilligt. Damit ist der Weg frei für die Bestätigung der Bundeskanzlerin Angela Merkel im Amt am Mittwoch im Bundestag.

Merkel warb als CDU-Parteichefin in Berlin nachdrücklich für die Vereinbarungen mit der FDP. Der CSU-Vorsitzende, Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer, tat es bei einem Kleinen Parteitag der Christsozialen in München gleich. Bei der CDU gab es nur zwei Enthaltungen und keine Nein-Stimme.

Ein FDP-Parteitag hatte dem Koalitionsabkommen bereits am Sonntag zugestimmt. Die dreiwöchigen Verhandlungen über das neue Regierungsbündnis waren in der Nacht zum Samstag abgeschlossen worden. In den vergangenen vier Jahren hatten CDU/CSU in einer grossen Koalition mit der SPD regiert.

(sda)

Deine Meinung