Aktualisiert 24.01.2008 15:29

Cécilia vs. Carla: Unvorteilhafte Bikini-Bilder

Eine französische Zeitschrift vergleicht auf ihrem Titelblatt die beiden Sarkozy-Frauen. Die Ex-Première Dame fand das gar nicht lustig ...

Cécilia Ciganer-Albeniz sieht darin ihre Privatsphäre verletzt: Über ihren Anwalt gab sie am Mittwoch bekannt, dass sie gegen das Blatt klage und 250 000 Euro Entschädigung verlange. Sie habe nie die Verwendung des Bildes bewilligt, das sie im Bikini zeigt.

Die Zeitschrift «Closer» zeigt auf seinem Titelblatt aber nicht nur eine wenig bekleidete Cécilia – das Blatt zeigt auch noch ihre Nachfolgerin, die zehn Jahre jüngere Carla Bruni und betitelt den Artikel: «Cécilia gegen Carla – Was sie wirklich voneinander denken.» Dabei kommt Bruni, ein ehemaliges Topmodel, eindeutig vorteilhafter davon.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.