Aktualisiert 28.08.2005 17:27

CH-Baustellen – schlechte Noten

Die europäischen Autoclubs haben erstmals die Sicherheit von Langzeitbaustellen in elf europäischen Ländern überprüft.

Fazit: Insgesamt bewerteten die Tester die Hälfte der Baustellen lediglich mit der Note «ausreichend». Kritikpunkte waren unter anderem Beschilderung, verwirrende Spurführung, fehlende Pannenbuchten, unübersichtliche Ein- und Ausfahrten und verschmutzte Fahrbahnen.

In der Schweiz fiel das Resultat noch schlechter aus: Nur eine von vier Baustellen erhielt das Prädikat «gut», die anderen wurden nur als «ausreichend» taxiert.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.