Aktualisiert 05.06.2014 19:39

Fussball

Champions-League-Finalist Tyresö beendet Saison

Champions-League-Finalist Tyresö zieht sich mit sofortiger Wirkung aus der ersten schwedischen Frauenliga zurück.

Der schwedische Meister von 2012 ist finanziell am Ende, viele Leistungsträgerinnen haben den Klub nach dem verlorenen Champions-League-Final gegen Wolfsburg verlassen. Der Verein teilte am Donnerstag auf seiner Internetseite mit, dass man nicht mehr genügend Spielerinnen habe, um die Saison zu Ende spielen zu können. Für Tyresö spielte seit 2012 auch die fünffache Weltfussballerin Marta aus Brasilien. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.