Eiskunstlauf: Chan legt einjährige Pause ein

Aktualisiert

EiskunstlaufChan legt einjährige Pause ein

Der dreifache Eiskunstlauf-Weltmeister Patrick Chan pausiert in dieser Saison.

Die Zeit will der 24-jährige Kanadier nutzen, um fürs Training neue Wege zu finden. Chan hatte sich im Februar an den Olympischen Spielen in Sotschi, als Topfavorit angetreten, dem Japaner Yuzuru Hanyu geschlagen geben müssen. Danach verzichtete er auf die WM in Saitama (Jap). (si)

Deine Meinung