Aktualisiert 21.03.2005 10:31

Charles und Camilla: Hochzeit am TV

Prinz Charles und Camilla Parker Bowles wollen ihre Hochzeit mit Millionen von Fernsehzuschauern teilen – und lassen einen Teil der Zeremonie live übertragen.

von
wenn

Das Paar wird sich am 8. April 2005 zwar im engsten Kreise und unter Ausschluss der Presse standesamtlich trauen lassen, aber der kirchliche Segen vom Erzbischof von Canterbury in der St George-Kapelle auf Schloss Windsor wird von BBC live in die ganze Welt übertragen. Den Segen im Fernsehen ausstrahlen zu lassen ist eine heikle Angelegenheit, weil die Brautleute geschieden sind und Prinz Charles ausserdem als zukünftiger König den Titel des Oberhauptes der englischen Kirche annehmen wird. Als der Thronfolger das letzte Mal vor den Altar getreten ist, haben rund 800 Millionen Fernsehzuschauer auf der ganzen Welt verfolgt, wie er 1981 bei einer aufwendigen Zeremonie in der Londoner St Pauls-Kathedrale mit Prinzessin Diana den Bund fürs Leben geschlossen hatte.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.