Charles, William, Kate - die Royals sind wieder in Klosters
Aktualisiert

Charles, William, Kate - die Royals sind wieder in Klosters

Wiedereinmal ist Prinz Charles mit Familie auf den Pisten von Klosters unterwegs. Doch, halt, liebe Paparazzi! Seine Hoheit wünscht seine Winterferien dieses Jahr ganz privat zu geniessen.

Prinz William, sein ältesters Sohn, und dessen Freundin Kate Middleton vergnügen sich bereits im winterlichen Ferienort.

Es soll offensichtlich ein richtiger Erholungsurlaub werden: Angaben darüber, wann der britische Thronfolger im Prättigau eintrifft, mit welcher Begleitung und wie lange er bleiben wird, hütet die britische Botschaft in Bern wie ein Staatsgeheimnis.

Prinz Charles werde nach Klosters kommen, hiess es am Mittwoch auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA lediglich. Weil es sich um einen rein privaten Aufenthalt handle, werde der Thronfolger keinen Termin in der Öffentlichkeit wahrnehmen. Es werde somit auch kein Foto-Shooting geben.

Nach Angaben der italienischen Nachrichtenagentur ANSA soll Charles am (morgigen) Donnerstag in Klosters eintreffen - ohne seine Ehefrau Camilla.

William und Kate haben Klosters in besonderer Erinnerung. Die britischen Boulevardzeitungen druckten vor zwei Jahren Fotos des Paares, wie es sich erstmals in der Öffentlichkeit küsste.

Der britische Thronfolger besucht Klosters nach einem Unterbruch. Letztes Jahr machte er keine Skferien. Ansonsten ist Charles seit rund 30 Jahren regelmässig Gast im Ferienort im mittleren Prättigau.

(sda)

Deine Meinung