Dieses Mal stimmt's: Charlie ging vor seinem Pornostar auf die Knie
Aktualisiert

Dieses Mal stimmt'sCharlie ging vor seinem Pornostar auf die Knie

Noch Anfang Jahr war es nur ein Witz – nun gilt es Ernst für Charlie und sein Pornosternchen «Scottie»: Die beiden haben sich verlobt. Sheen war dabei ganz Gentleman.

von
nei

Erst im Januar veräppelte der ehemalige «Two and a Half Men»-Star seine Twitter-Fangemeinde, indem er behauptete, er und seine Freundin Brett «Scottie» Rossi hätten geheiratet. Alles nur ein Witz.

Wer weiss, vielleicht wollte Onkel Charlie damals nur die Reaktionen seiner Fans testen: Nun hat sich der 48-Jährige nämlich tatsächlich mit seinem Pornosternchen verlobt. Gegenüber People.com bestätigte sein Sprecher die anstehende Hochzeit.

«Mein bester Freund und Seelenverwandter»

Für Sheen wird es die vierte Ehe sein. 1995 heiratete er das Model Donna Peele – nur fünf Monate später waren sie bereits wieder getrennt. Mit Denise Richards hielt der Bund fürs Leben immerhin vier Jahre. Die Ehe mit Brooke Mueller endete nach zwei Jahren, als sie Charlie an Weihnachten mit einem Messer bedrohte – sie streiten sich noch heute um das Sorgerecht für die beiden Söhne Bob und Max. Für die vierte Hochzeit steht noch kein Datum fest. In Sheens Welt kann aber bis zur Vermählung noch viel passieren.

Immerhin: Der Antrag bei Brett Rossi hatte etwas mehr Stil als die wüsten Scheidungen: «Er war ganz Gentleman und ging sogar auf die Knie», sagte die zukünftige Mrs. Sheen. «Ich hatte es überhaupt nicht erwartet.» Die Frage aller Fragen soll Onkel Charlie am Valentinstag gestellt haben. «Es war frühmorgens, als wir uns den Sonnenaufgang ansahen.»

Der Ring ist laut Sheens Angebeteter «klassisch, aber wunderschön». Fotos von der Verlobung gebe es allerdings keine. Die frohe Botschaft verkündete der Skandalschauspieler aber gleich selbst auf Twitter: «In einem Moment unglaublicher Dankbarkeit habe ich mir mein Mädel geschnappt – für immer», postete er. Er hängte eine Glückwunschkarte seiner beiden Söhne an und schrieb: «Ausserdem habe ich das hier.» Brett Rossi wurde noch emotionaler: «Das ist der glücklichste Moment in unserem Leben. Charlie ist mein bester Freund und mein Seelenverwandter.»

Deine Meinung