Aktualisiert 05.08.2008 13:10

ABBA und Phil CollinsChartstürmer von Vorgestern

Manchmal ist es für Musiker mehr als lohnend, ihre alten Songs für Werbespots oder für Kinostreifen zur Verfügung zu stellen: Phil Collins und ABBA sind wieder ganz oben in den Charts.

Es ist über 15 Jahre her, dass diese Songs auf der Höhe ihres Erfolges waren. Doch – um es mit Autor Stephen King zu sagen: Manchmal kommen sie wieder. Phil Collins etwa hat mit «In The Air Tonight» einen Nummer-Eins-Hit in Neuseeland gelandet. Und hier ist es sogar mehr als 25 Jahre her, dass der Song erschien. Der Rocker steht an der Spitze der Charts, nachdem eine Werbung für «Cadbury»-Schokolade im Fernsehen lief, in der der Song vorkommt. In dem Spot trommelt ein Gorilla zu Collins' Song.

Phil Collins singt «In The Air Tonight». Quelle: YouTube

Auch die Band ABBA hat von der Gratis-PR profitiert, die der Kinofilm «Mamma Mia» derzeit für die Schweden macht. Das Album «Gold» steht an der Spitze der britischen Album-Charts. Das Greatest-Hits-Album von Benny Andersson, Björn Ulvaeus, Anni-Frid Lyngstad und Agnetha Fältskog, das 1992 auf den Markt gekommen war, hat Coldplays «Viva La Vida» auf den zweiten Platz der Hitliste verdrängt. Duffy klettert mit «Rockferry» einen Platz nach oben auf die Drei.

Der ABBA-Hit «One Of Us». Quelle: YouTube

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.