Aktualisiert 08.03.2013 14:11

Ski nordischChefcoach der Kombinierer verlässt Swiss-Ski

Robert Treitinger, der Cheftrainer der Nordischen Kombinierer, hat sich nach den Weltmeisterschaften im Val di Fiemme (It) entschieden, Swiss-Ski nach drei Jahren am Saisonende zu verlassen.

«Trotz grosser Anstrengungen ist es uns in den vergangenen drei Saisons nicht gelungen, die Ergebnisse dauerhaft zu verbessern und die angestrebten Top-10-Platzierungen nicht nur vereinzelt zu erreichen. Dazu haben die Rücktritte von Ronny Heer, Tommy Schmid, Seppi Hurschler und Joel Bieri die Mannschaft erheblich geschwächt», so der Österreicher. Er sehe für sich daher keine Perspektiven mehr in der Schweiz.

Ein Nachfolger Treitingers ist noch nicht bekannt. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.