Millionen-Angebot: Chelsea jagt Falcao
Aktualisiert

Millionen-AngebotChelsea jagt Falcao

Chelsea hat den Stürmer Falcao ins Visier genommen. Die «Blues» sind bereit, für den Kolumbianer tief in die Tasche zu greifen.

von
fbu

Der FC Chelsea hat laut «The Sun» ein neues Objekt der Begierde: Atlético Madrids Stürmer Falcao heisst der neuste Wunschkandidat der «Blues». Im Supercup hatte der Stürmer das Team von Roberto di Matteo im Alleingang abgeschossen. Bei der bitteren 1:4-Klatsche in Monaco traf der Torjäger gleich dreimal.

Dieser Auftritt hat den Wert von Falcao zusätzlich in die Höhe geschraubt. Multi-Milliardär und Chelsea-Besitzer Roman Abramowitsch ist aber nicht bekannt für Knausrigkeit. Der Russe soll bereit sein knapp 70 Millionen Schweizer Franken für den Torjäger hinzublättern. Ginge es nach ihm, würde der Wechsel zudem bereits im Winter über die Bühne gehen. Der Kontakt soll schon bestehen.

Neben den «Blues» haben aber auch noch andere Topklubs Interesse angemeldet. Die Karten Chelseas dürften aber nicht schlecht sein. Schliesslich ist Falcao-Manager Jorge Mendes bekannt für seine Nähe zum Champions-League-Sieger.

Falcao zerlegt Chelsea

Deine Meinung