Aktualisiert 29.11.2011 22:44

Ligacup England

Chelsea und Arsenal scheitern im Cup

Im Viertelfinal des Ligacups patzt Chelsea gegen Liverpool. Die «Blues» verlieren zuhause mit 2:0. Arsenal unterliegt Manchester City mit 0:1 und scheidet ebenfalls aus.

von
als
Maxi Rodriguez (r.) zeigt seinen Teamkollegen wie beim FC Liverpool getanzt wird, wenn man gegen Chelsea gewinnt.

Maxi Rodriguez (r.) zeigt seinen Teamkollegen wie beim FC Liverpool getanzt wird, wenn man gegen Chelsea gewinnt.

Chelsea verliert zum vierten Mal in Folge gegen Liverpool. Maxi Rodriguez (58.) und Martin Kelly trafen für die Gäste, bei denen Andy Carroll (22.) einen Penalty verschoss. Die Luft für Chelseas Trainer Andre Villas-Boas wird damit immer dünner und der Londoner Topklub muss die erste Titelchance der Saison begraben. Auch in der Meisterschaft und in der Champions League steht Chelsea mit dem Rücken zur Wand.

Auch Arsenal verpasst die Halbfinals. Die «Gunners» unterlagen Manchester City 0:1. Den Treffer für den Tabellenführer der Premier League erzielte Sergio Agüero nach schöner Vorarbeit des Ex-Wolfsburgers Edin Dzeko in der 84. Minute. Arsène Wenger liess bei den Londonern viele Stammspieler auf der Bank, Innenverteidiger Per Mertesacker stand nicht einmal im Kader.

Cardiff schafft die Überraschung

Ebenfalls im Halbfinale steht der Zweitligist Cardiff City. Die Waliser setzen sich durch ein 2:0 gegen die Blackburn Rovers durch und sorgen damit für eine kleine Überraschung.

England. Ligacup. Viertelfinals: Cardiff City (2.) - Blackburn Rovers 2:0 (1:0). Chelsea - Liverpool 0:2 (0:0). Arsenal - Manchester City 0:1 (0:0).

(als/si)

Fehler gefunden?Jetzt melden.