Aktualisiert

Chemiedeponie wird saniert

Die Altablagerung Hirschacker in Grenzach-Wyhlen wird saniert. Der am stärksten belastete Bereich soll ausgehoben und fachgerecht entsorgt werden.

Zudem soll mit einem Sanierungsbrunnen kontinuierlich Wasser gefördert und gereinigt werden. Eine erste Kostenschätzung ergab eine Summe von rund fünf Millionen Euro. Die Firma Hoffmann-La Roche hat sich bereit erklärt, einen wesentlichen Teil davon zu übernehmen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.