Ungewöhnlich: Der nächste Interior-Trend sind Cheminées im Badezimmer

Irgendwie absurd, aber irgendwie auch ziemlich cool: Ein Cheminée im Badezimmer.

Irgendwie absurd, aber irgendwie auch ziemlich cool: Ein Cheminée im Badezimmer.

imago images/Westend61
Publiziert

KuscheligDas sind die neusten Trends bei der Badezimmer-Einrichtung

Eine Feuerstelle im Badezimmer soll der nächste grosse Interior-Trend werden – behauptet zumindest Pinterest.

von
Meret Steiger

Es wird kälter, früher dunkel und regnerisch: Also die perfekte Zeit für warme Bäder. Das ist aber nicht die einzige Möglichkeit, sich im Bad aufzuheizen – zumindest nicht, wenn man Pinterest glaubt. Ein englischer Badezimmer-Ausstatter hat herausgefunden, welche Badezimmertrends ganz besonders oft gepinnt werden.

Der überraschende Sieger: Badezimmer mit Cheminées. Obwohl die Zeiten, in denen wir wegen der Wärme neben offenem Feuer baden, eigentlich längst vorbei sind, kommt dieser Trend zurück: Bei Pinterest gibt es derzeit fast 200’000 Pins zu diesem Thema. Im Mieterland Schweiz ist der Einbau eines Cheminées im Badezimmer für die meisten von uns leider in weiter Ferne. Anders sieht es mit den anderen Trends aus der Liste aus.

Marmor trifft Vintage

Ebenfalls sehr beliebt, wenn es nach Pinterest geht, sind Badezimmer mit viel Marmor. Der Stein gilt als besonders luxuriös und Marmor-Bäder haben über 160’000 Pins. Dazu passt auch der Trend auf Platz drei: Vintage. Zu diesem Stil gehört, neben Marmor, zum Beispiel auch die freistehenden Badewannen mit Füsschen oder Duschvorhänge, die rund um die Badewanne gehen.

Machen jedes Bad gleich luxuriöser: Badewannen mit Füsschen.

Machen jedes Bad gleich luxuriöser: Badewannen mit Füsschen.

Unsplash / Brooke Lark

Aber während Marmorbäder meist minimalistisch weiss, beige oder grau sind, darf es in den Vintage-Badezimmern auch bunt und kitschig sein: Farbenfrohe Tapeten mit Blumenmustern sind oft zu sehen, genau so wie Bäder in Gelb oder Grün.

Industrial vs. Gemusterte Plättli

Die nächsten beiden Trends könnten kaum unterschiedlicher sein: Auf Platz vier liegen Badezimmer mit einem industriellen Look, also viele sichtbare Leitungen, viel Metall, viel Glas und viele dunkle Farben. Auch sichtbare Backsteinmauern funktionieren für diesen Trend gut.

Ganz anders sieht es auf dem fünften Platz aus: Gemusterte Plättli haben immerhin noch fast 90’000 Pins. Bei diesem Trend stehen Farben und Muster, wie man sie beispielsweise aus Marokko kennt, im Vordergrund. Oft sieht man bei diesem Trend auch viele Pflanzen im Badezimmer. Achtung: Nicht jede Zimmerpflanze fühlt sich im Bad wohl. 

Hättest du gerne ein Cheminée im Bad?

Deine Meinung

20 Kommentare