Cher sagt Bye-Bye
Aktualisiert

Cher sagt Bye-Bye

Cher hat sich nun endgültig von ihren Fans verabschiedet, denn ihre "Never Can Say Goodbye"-Tour ist am Samstag nach vier Jahren im Hollywood Bowl zu Ende gegangen.

Fast 40 Jahre nachdem sie am gleichen Ort erstmals mit ihrem Ex-Mann Sonny Bono aufgetreten war, hat sich Cher von ihren Anhängern am Freitag und am Samstag mit zwei ausverkauften Konzerten verabschiedet. Die Sängerin hat die Show in einer Art Schneeköniginnenkleid beendet, nachdem sie zuvor ein Medley ihrer grössten Hits gesungen hatte. Cher hat im Laufe der Tour fast 200 Millionen Dollar durch Ticketverkäufe eingenommen.

Deine Meinung