Aktualisiert 26.09.2009 18:25

MotorradChesaux verzichtet auf GP Portugal

Der Waadtländer Bastien Chesaux verzichtet auf den nächsten Motorrad-Grand-Prix am 4. Oktober in Estoril (Por).

Grund dafür sind «Meinungsverschiedenheiten» zwischen dem 250-ccm-Fahrer und dem Racing Team Germany, für welches Chesaux Rennen bestreitet. Bastien Chesaux hat in der bisherigen Viertelliter-Saison einen WM- Punkt geholt.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.