CHF keine Fluchtwährung
Aktualisiert

CHF keine Fluchtwährung

Der Franken ist keine Fluchtwährung mehr.

Jean-Pierre Roth, Präsident der Schweizerischen Nationalbank, erklärte in einem Interview mit der Zeitung «Le Temps», der Franken habe an den Finanzmärkten einen Teil seines Profils eingebüsst.

Dies sei gut für die Schweizer Wirtschaft. Roth sieht ein Ende der lang anhaltenden Währungsturbulenzen. Es folge mehr Währungsstabilität. Das vermindere den Reflex, sich auf den Franken zu stürzen, erklärte Roth.

Deine Meinung