NBA: Chicago Bulls mit zwei weiteren Niederlagen
Aktualisiert

NBAChicago Bulls mit zwei weiteren Niederlagen

Die Chicago Bulls kommen nicht aus der Negativspirale heraus. Das Team von Thabo Sefolosha verlor bei den Cleveland Cavaliers 92:117 und tags darauf gegen die Minnesota Timberwolves 92:102.

Die Bulls haben nun sechs der letzten sieben Spiele nicht mehr gewonnen. Sefolosha stand aus Schweizer Sicht immerhin in beiden Partien wieder von Beginn an auf dem Parkett - gegen Minnesota zum fünften Mal in Folge.

In Cleveland beendete der Romand nach gut 38 Minuten Spielzeit die Partie mit einer persönlichen Bilanz von 10 Punkten, 4 Rebounds und 3 Assists. Am Samstag kam er auf je drei Punkte und Rebounds. Gegen die Timberwolves war er der einzige seines Teams, der mit einer positiven Plus-Minus-Bilanz (&1) vom Feld ging.

Im Gegensatz zum Vortag, als die Bulls von Beginn weg chancenlos geblieben waren, hielt Chicago gegen Minnesota bis dreieinhalb Minuten vor Schluss (84:85) mit. Erst dann setzten sich die Timberwolves, die erstmals in dieser Saison zweimal in Serie gewannen, ab.

(si)

Deine Meinung