Aktualisiert 19.12.2006 19:30

Chilbi bauen und ausprobieren

Aufbaustrategische Spiele, in denen man seine eigene Chilbi konstruieren muss, sind an sich nichts Neues.

Dennoch sticht «Thrillville» aus den Freizeitpark-Simulationen heraus. Es ist das erste Game dieser Art für die PS2 und die PSP, und zum ersten Mal kann man sich im eigenen Spasspark vergnügen. Man kann jede Bahn und jedes Spiel selber ausprobieren und sich mit seinen Besuchern in verschiedenen Minigames messen: ein grosser Vorteil gegenüber anderen Genrevertretern, da man so den mühsamen Management-Alltag immer wieder zugunsten kurzweiliger Aktivitäten unterbrechen kann.

Zentraler Punkt in «Thrillville» ist, seine Besucher bei guter Laune zu halten. Dazu kann man jeden Gast bei einem Gespräch näher kennenlernen, um auf seine Bedürfnisse einzugehen. «Thrillville» ist ein spassiges Aufbaustrategiespiel, das dank vielen Minigames auch im Mehrspieler-Modus zu überzeugen vermag.

Ill-FiL

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.