China's calling: China bangt um sein Geld in den USA

Aktualisiert

China's callingChina bangt um sein Geld in den USA

Der chinesische Staatspräsident Hu Jintao hat in einem Telefongespräch mit US-Präsident George W. Bush seine Besorgnis über die Finanzkrise in den Vereinigten Staaten zum Ausdruck gebracht.

Er hoffe, dass die Stabilisierungsmassnahmen der Regierung so schnell wie möglich Wirkung zeigten und das Vertrauen der Anleger wiederherstellten, sagte Hu nach einer Meldung der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua vom Mittwoch. China hat mehrere hundert Milliarden Dollar in amerikanischen Staatsanleihen angelegt. Als Antwort auf die Finanzkrise hat die Regierung eine Reihe von Massnahmen zur Unterstützung der chinesischen Exportwirtschaft eingeleitet. (dapd)

Deine Meinung