Modernes Arsenal: China ist bis an die Zähne bewaffnet

Aktualisiert

Modernes ArsenalChina ist bis an die Zähne bewaffnet

Das Arsenal der chinesischen Streitkräfte ist nach Ansicht von Verteidigungsminister Liang Guanglie inzwischen durchaus mit jenem westlicher Staaten zu vergleichen.

Viele Waffensysteme seien ihren westlichen Gegenstücken gleichwertig oder zumindest nahe dran, erklärte Liang am Montag in einem auf der Website seines Ministeriums veröffentlichten Interview. Diese Errungenschaften belegten den Wandel in der technologischen Stärke Chinas.

Neue Waffen

Liang verwies dabei auf die Kampfflugzeuge vom Typ J-10, neuentwickelte Panzer, die Zerstörer der Marine, Marschflugkörper und Interkontinentalraketen. Bis 2020 solle die völlige Computerisierung erreicht werden und Mitte des Jahrhunderts solle China über vollständig moderne Streitkräfte verfügen. Mit 2,3 Millionen Mann verfügt China über die grössten stehenden Streitkräfte der Welt. (dapd)

Deine Meinung