China verhaftet Kirchen-Aktivist wegen Internet-Artikel
Aktualisiert

China verhaftet Kirchen-Aktivist wegen Internet-Artikel

In China ist nach Angaben einer Menschenrechtsorganisation ein Unterstützer der katholischen Untergrundkirche festgenommen worden.

Der Computertechniker Zhan Shengqui habe Artikel über die Kirche im Internet veröffentlicht, teilte die in den USA ansässige China Aid Association mit. Er sei im November in der Wohnung seiner Verlobten in Jilin, einer Stadt im Nordosten Chinas, festgenommen und in ein Gefängnis nach Hangzhou gebracht worden. Shengqui wird der Verrat von Staatsgeheimnissen vorgeworfen, wie es weiter hiess. Die kommunistische Regierung in Peking geht gegen staatlich nicht genehmigte Religionsgemeinschaften mit grosser Härte vor. (dapd)

Deine Meinung