Aktualisiert

Olympia 2008Chinesen mit Rekord-Aufgebot

China schickt bei den ersten Olympischen Spielen auf heimischem Boden das grösste Olympia-Team seiner Geschichte auf Medaillenjagd. 639 Athleten sind für Peking gemeldet.

Das chinesische Team ist damit auch das grösste der diesjährigen Spiele vor den USA mit 596 und Russland mit 470 Athleten. Chinas Athleten treten in allen 28 olympischen Sportarten an. Ihr Alter liege bei durchschnittlich 24,4 Jahren, erklärte der Vize-Delegationsleiter Duan Shijie. Für 469 Sportler seien es die ersten Olympischen Spiele ihrer Karriere. 165 von ihnen waren bereits vor vier Jahren in Athen dabei, 37 traten vor acht Jahren in Sydney an.

Inklusive aller Funktionäre und Offiziellen umfasst die chinesische Delegation 1099 Personen. Mit 32 Goldmedaillen belegte China bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen hinter den USA (36) den zweiten Platz in der Nationenwertung. Beim Heimspiel hofft die bevölkerungsreichste Nation der Welt auf Platz 1 im Medaillenspiegel.

(si)

Deine Meinung