PROMOTION: Chips-Designer gesucht
Aktualisiert

PROMOTIONChips-Designer gesucht

Kreative Köpfe haben jetzt die Chance auf den Deal ihres Lebens: Wer den Geschmack für die neue Terra-Chips-Sorte erfindet, wird mit 1% an deren Umsatz beteiligt.

PUBLIREPORTAGE

17.09.2012 Print

PUBLIREPORTAGE

Chips-Designer gesucht

Kreative Köpfe haben jetzt die Chance auf den Deal ihres Lebens: Wer den Geschmack für die neue Terra Chips-Sorte erfindet, wird mit 1% an deren Umsatz beteiligt. 100 Zutaten zum Experimentieren, Komponieren und Kreieren erwarten Sie.

Tweet

Artikel per Mail weiterempfehlen

Terra Chips

Die Gewinner 2011 – Malaknesa & Sunny Forest

Schweizer Kartoffeln, reines Sonnenblumenöl und erlesene Gewürze vereinen sich zu einem hochwertigen Naturprodukt von unvergleichlichem Geschmack. Farbe und Schnitt machen jedes Stück zu einem sorgfältig hergestellten Unikat – sowie auch die Gewinner des Geschmacks-wettbewerbs 2011.

Der Kreator

100 verschiedene Zutaten zum Experimentieren

Einzigartige Geschmacksbilder

Wie schmecken wohl Bier-Gurken-Chips? Oder Honig-Steinpilz-Chips? Verrückte und kreative Geschmacksideen können jetzt viel Geld wert sein – aber nur, wenn sie auch tatsächlich gut schmecken. Terra Chips sucht für ihre neue Special Edition, die 2013 erscheinen soll, nämlich noch eine originelle und trotzdem feine Geschmacks-richtung. Dabei sind die kreativen Inputs der Schweizerinnen und Schweizer gefragt. Auf ihrer Website hat Terra einen «Geschmacks-Kreator» zur Verfügung gestellt, mit dem 100 teilweise recht ausgefallene Zutaten miteinander kombiniert werden können – von Hummer bis Banane ist alles dabei.

Da man im Internet bekanntlich nichts schmecken kann, hat Terra einen interessanten Weg gefunden, um Geschmack digital erlebbar zu machen. Jede Kreation wird automatisch in ein fantasievolles Geschmacksbild umgewandelt. Die jeweiligen Zutaten sind einerseits visuell in das Bild integriert, andererseits aber auch mit verschiedensten Tönen hinterlegt, sodass aus jedem Geschmack auch ein einzigartiges und harmonisches Klangbild entsteht. Die Geschmäcker werden daraufhin in einer Online-Galerie ausgestellt, wo die Community über die besten 55 Kreationen abstimmt.

In zweiter Instanz werden die finalen Geschmacksrichtungen von Terra als echte Chips produziert und einer Fachjury zur Degustation vorgesetzt.

Diese Jury aus Chips-Experten bestimmt schlussendlich, welches der perfekte Geschmack für die neue Special Edition ist, die nächstes Jahr in den Regalen der Migros landet. Der glückliche Gewinner wird dabei mit 1% am Umsatz beteiligt. Als Stundenlohn betrachtet ist Geschmack-Designer somit wohl einer der bestbezahltesten Jobs überhaupt.

www.terrachips.ch

Terra Chips

Die Gewinner 2011 – Malaknesa & Sunny Forest

Schweizer Kartoffeln, reines Sonnenblumenöl und erlesene Gewürze vereinen sich zu einem hochwertigen Naturprodukt von unvergleichlichem Geschmack. Farbe und Schnitt machen jedes Stück zu einem sorgfältig hergestellten Unikat – sowie auch die Gewinner des Geschmacks-wettbewerbs 2011.

Der Kreator

100 verschiedene Zutaten zum Experimentieren

Einzigartige Geschmacksbilder

Deine Meinung