Tennis: Chiudinelli in Bangkok ausgeschieden
Aktualisiert

TennisChiudinelli in Bangkok ausgeschieden

Für Marco Chiudinelli läuft die Saison weiterhin nicht sehr erfolgreich. Er scheitert in Bangkok in der ersten Runde an Michael Berrer.

Erst zum zweiten Mal in diesem Jahr stand Marco Chiudinelli in Bangkok im Hauptfeld eines ATP- oder Grand-Slam-Turniers. Der Baselbieter unterlag dem Deutschen Michael Berrer in der Startrunde 6:7 (4:7), 3:6.

Damit verlor Chiudinelli, der in der Weltrangliste nur noch die Nummer 250 ist, auch das dritte Duell gegen den derzeit um 162 Positionen besser klassierten Stuttgarter.

Seit der Zweitrunden-Niederlage gegen seinen Jugendfreund Roger Federer am 5. Januar in Doha war Chiudinelli stets in der Qualifikation gescheitert oder an Challenger-Turnieren angetreten. Zwischenzeitlich hatte er wegen Rückenproblemen fünf Wochen lang pausiert.

Ein Erfolgserlebnis gab es im Davis Cup gegen Portugal, auch wenn es beim 6:3, 6:4 in Bern gegen João Sousa um nichts mehr ging. (si)

Deine Meinung