Publiziert

«LUNGE»Chlyklass singt sich den Corona-Blues von der Seele

Covid-Zeiten sind schwere Zeiten für Musiker und Musikerinnen. Die Berner Rap-Combo Chlyklass hat ihre Gedanken zu Covid-19 und ihre aktuelle Situation in einem Song verarbeitet.

Das Album «Deitinge Nord» von Chlyklass stieg in der Schweiz direkt auf Platz 1 der Charts ein. Seither ist ein Jahr vergangen und das Erfolgsalbum der Berner ist noch immer nicht getauft. Wegen Covid liegt das Kulturleben brach, Konzerte können nicht stattfinden, ergo finden auch keine Plattentaufen statt.

Völlig überraschend meldet sich die Rap-Combo nun mit einem neuen Song aus dem Covid-Schlaf: «Lunge». Im neusten Wurf beschreibt die Berner Crew den ganz normalen Wahnsinn in Zeiten von «brennenden Lungen und weggeräumten Barhockern». Der Song soll eine Momentaufnahme ihres aktuellen Lebens, «zwischen Rauschtrinken und Kindergeburtstagen», zeigen.

Der Videoclip feiert heute Premiere auf 20 Minuten.

(cho)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.