«Er sah gesund und frisch aus» - Christian Eriksens Strand-Foto ist das erste Bild seit dem Spitalaufenthalt
Publiziert

«Er sah gesund und frisch aus»Christian Eriksens Strand-Foto ist das erste Bild seit dem Spitalaufenthalt

Der elfjährige Björn kann sein Glück kaum fassen. Er trifft den dänischen Fussball-Star Christian Eriksen nach dessen Krankenhausaufenthalt am Strand und macht einen Schnappschuss.

von
Sophie Klein
1 / 4
Der elfjährige Björn Bindzus konnte einen Schnappschuss mit Dänemarks Christian Eriksen ergattern. Er traf den Profi am Strand von Tisvilde.

Der elfjährige Björn Bindzus konnte einen Schnappschuss mit Dänemarks Christian Eriksen ergattern. Er traf den Profi am Strand von Tisvilde.

Es ist das erste Foto nach Eriksens Krankenhausaufenthalt. 

Es ist das erste Foto nach Eriksens Krankenhausaufenthalt.

DFA via REUTERS
Die Nummer zehn der Dänen war beim ersten EM-Gruppenspiel gegen Finnland plötzlich mit einem Herzstillstand zusammengebrochen und musste wiederbelebt werden. 

Die Nummer zehn der Dänen war beim ersten EM-Gruppenspiel gegen Finnland plötzlich mit einem Herzstillstand zusammengebrochen und musste wiederbelebt werden.

Pool via REUTERS

Darum gehts

  • Christian Eriksen erlitt beim ersten EM-Spiel der Dänen einen Herzstillstand und musste reanimiert werden.

  • Ein junger Fan traf den Spielmacher der Dänen am Strand von Tisvilde und machte einen Schnappschuss mit seinem Idol.

  • Eriksen sah «gesund und frisch aus.»

Es war ein großer Moment für den kleinen Björn Bindzus. Der Elfjährige traf am Freitagnachmittag am Strand von Tisvilde – ca. 60 Kilometer von Kopenhagen entfernt – zufällig sein grosses Fussball-Idol: Christian Eriksen.

Das besondere Highlight: der dänische Fussball-Star schoss ein Foto mit dem jungen Fan. Es ist das erste Bild auf Social Media nach Christian Eriksens Krankenhausaufenthalt, nachdem er beim ersten EM-Spiel der Dänen gegen Finnland nach einem Herzstillstand wiederbelebt werden musste.

«Er sah gesund und frisch aus»

Der kleine Björn, der sichtlich glücklich über das unverhoffte Treffen war, berichtete der Zeitung «BT»: «Er sah gesund und frisch aus, das war richtig schön zu sehen.» Bei Instagram schrieb der Junge, der in seiner Freizeit Eishockey spielt, zu dem Foto: «Ich im Glück mit dem berühmtesten Mann der Welt.» Und gestand sogar: «Ich war nervös und brachte kein Wort hervor.»

Christian Eriksen war privat mit seiner Freundin am Strand unterwegs. Doch er hatte keine Sekunde gezögert, um dem kleinen Fan den Wunsch zu erfüllen. Das Team von Eriksen spielt am Samstagabend im EM-Viertelfinal gegen Tschechien (ab 18 Uhr live bei uns im Ticker).

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

2 Kommentare