Aktualisiert 24.01.2008 08:15

Chur wächst kaum

Die Bevölkerung der Stadt Chur hat im Jahr 2007 um 92 Personen oder 0,26 Prozent zugenommen. Ende Dezember wurden 35 253 Einwohnerinnen und Einwohner gezählt.

Die Stadtkanzlei verzeichnete vergangenes Jahr 329 Todesfälle und 272 Geburten. Das leichte Wachstum der Bevölkerung ergab sich aus einem Wanderungsgewinn von 149 Personen. 3937 Menschen zogen in die Kantonshauptstadt, 3788 verliessen sie.

Die Zahl der Ausländerinnen und Ausländer erhöhte sich gegenüber 2006 um 30 auf 6347, wie die Stadtkanzlei am Donnerstag mitteilte.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.