Aktualisiert 13.07.2014 08:58

Sitz!

Cillessen setzt sich in die Nesseln

Jasper Cillessen dirigiert im Spiel gegen Brasilien die holländische Mauer. Dabei nimmt er eine ungewohnte Position ein. Kein Wunder, macht sich die Internet-Gemeinde lustig.

von
hua

Das Spiel um WM-Platz 3 war eine einseitige Angelegenheit. Die Holländer waren besser und siegten verdient gegen Gastgeber Brasilien 3:0. Dass die Oranje jederzeit Herr ihrer Lage waren, zeigte keiner besser als der holländische Goalie. Denn so relaxt dirigierte Jasper Cillessen seine Mauer bei einem Freistoss der Seleção.

Jasper Cillessen is very bored. Might as well have a seat. pic.twitter.com/TBB8tsqzHE- Footy Humour (@FootyHumour) 12. Juli 2014

Diese Position ist doch eher aussergewöhnlich für einen Goalie. Kein Wunder, musste die Internet-Gemeinde nicht lange auf veränderte Bilder von Goalie Cillessen warten. Der Spott ist dem Holländer nun gewiss.

So hätte der Goalie gerade so gut auch noch ein Bier kippen können.

Mientras tanto. pic.twitter.com/HxyC76rhVK- Atendedor de boludos (@hellr00t) 12. Juli 2014

Oder vielleicht doch besser einen Drink?

Vielleicht suchte Cillessen auch nur ein stilles Örtchen.

Eine Mitfahrgelegenheit hätte der 25-Jährige nach dem Spiel ebenso auf sicher gehabt. Oder er könnte sich auf die Jesus-Statue in Rio setzen, ein Date mit Superstar Miley Cirus haben oder gleich auf dem Flugzeug wieder heimfliegen.

Haha! Check this new hashtag out!! #JasperCillessenSitsOnThingspic.twitter.com/V5lgaRCk32- eric segerfeldt (@ericsegerfeldt) 12. Juli 2014

Auf seinem Teamkollegen Robin van Persie mitfliegen, als der Holländer einen sensationellen Flugkopfball gegen Spanien zeigte, wäre natürlich auch eine Option.

Cillessen giving lap dance to Santa. #JasperCillessenSitsOnThingspic.twitter.com/hSnYmMbVmw- Finger of India (@IndiaFinger) 12. Juli 2014

Ob Cillessen 2014 wirklich ein guter Junge war, wird sich dann im Dezember zeigen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.