PSG-Frust in Manchester - Di Maria sieht Rot – City zieht in den Champions-League-Final ein

PSG-Frust in ManchesterDi Maria sieht Rot – City zieht in den Champions-League-Final ein

Manchester City steht im Champions-League-Final. Die Skyblues werfen PSG aus dem Wettbewerb. Di Maria sieht nach einer Tätlichkeit die Rote Karte.

City gewinnt gegen PSG

Nach einem Doppelpack von Riyad Mahrez steht Manchester City im Endspiel der Königsklasse.

Nach der 1:2-Pleite im Hinspiel in Paris stand PSG gestern gegen Manchester City mit dem Rücken zur Wand. Die Pariser mussten ausserdem auf Superstar Mbappé verzichten. Der 22-Jährige sah von der Bank aus, wie Helfer den Platz in Manchester vor der Partie von Schnee befreien mussten. Die Partie konnte trotzdem pünktlich angepfiffen werden.

Mit ihrem ersten Angriff gingen die Gastgeber aus Manchester in Führung. Goalie Ederson setzte Aussenverteidiger Zinchenko mit einem 70-Meter-Pass perfekt in Szene. Über De Bruyne kam der Ball zu Mahrez, der in der 11. Minute die Führung erzielte. Anschliessend drückte PSG auf den Ausgleich. Marquinhos traf die Latte und Di Maria schoss nach einem Fehler der Citizens im Aufbauspiel neben das leere Tor. City konzentrierte sich grösstenteils auf die Verteidigungsarbeit und brachte die Führung in die Pause.

Nach dem Pausentee war den Gastgebern anzusehen, dass sie nichts dem Zufall überlassen wollten. Die Skyblues spielten aktiv nach vorne und setzten die Pariser bereits früh unter Druck. In der 63. Spielminute kam die Vorentscheidung. Die Skyblues konterten PSG eiskalt aus und über Foden kam der Ball zu Mahrez, der den Ball nur noch im Netz unterbringen musste.

Gesamtscore von 4:1

Paris brauchte im Anschluss drei Tore, schwächte sich jedoch selber. Di Maria konnte sich nicht beherrschen und trat Fernandinho abseits des Spielgeschehens auf den Fuss – eine klare Tätlichkeit. Schiedsrichter Kuipers schickte ihn vorzeitig unter die Dusche. Das Spiel war anschliessend gelaufen und tröpfelte vor sich her. PSG hatte viel Glück, dass es nicht noch eine weitere Rote Karte gab.

Mit einem Gesamtscore von 4:1 zieht City zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins in den Champions-League-Final ein. Der Gegner für das Endspiel in Istanbul wird am Mittwoch ermittelt. Real Madrid trifft in London auf Chelsea. Das Spiel gibt es im Liveticker auf 20 Minuten. fss

Deine Meinung

Dienstag, 04.05.2021

Perfekt zusammengefasst!

Mit diesen Worten sagen wir tschüss und bis morgen! Dann sind wir nämlich live für euch da, wenn das zweite CL-Halbfinalrückspiel, Chelsea gegen Real Madrid, ansteht!

City erster CL-Finalist!

Das Spiel ist aus, Manchester City zieht als erstes Team ins CL-Final 2021 ein! Und das hoch verdient! Das Team von Pep Guardiola liess fast über die ganze Spielzeit nichts anbrennen. Ryiad Mahrez entscheidet mit seinem Doppelpack das Rückspiel und City zieht mit einem Gesamtscore von 4:1 ins CL-Final ein! Übrigens schaffte das Pep Guardiola seit zehn Jahren nicht mehr!

Nachspielzeit im Etihad

90' City-PSG: Schiedsrichter Kuipers lässt zwei Minuten nachspielen.

Agüüüeroooo

85' City-PSG: Jetzt kommt auch noch Sergio Agüreo. Das ist sein 387er Pflichtspiel Einsatz für die Citizens!

Pfostenschuss Foden!

80' City-PSG: Phil Foden, der bisher eine super Partie spielt, trifft nur den Pfosten! PSG ist stehend K.o. Manchester City wird sich das hier nicht mehr nehmen lassen! Nach 10 Jahren zieht Pep Guardiola wieder einmal in ein CL-Final ein! felicitats pep!

Da hat sie recht!

Fernandinho staucht Küken Zinchenko zusammen

71' City-PSG: Die Nerven liegen blank in Manchester! Wieder eine Rudelbildung, viele unnötige Trash-Talk-Situationen und kleine Fouls! Dieses Mal mault Zinchenko rum! City-Captain Fernandinho packt ihn am Trikot und gibt den Tarif durch! Das ist ein Captain!!

Rote Karte für Di Maria

70' City-PSG: Di Maria hat seine Nerven nicht im Griff und tritt abseits des Platzes Fernandinho auf den Fuss. Es ist kein schlimmer Tritt, muss aber als Tätlichkeit geahndet werden, da der Tritt mit purer Willkür geschah!

Kontern like a pro

Rúben Dias

67' City-PSG: Es sind noch knapp 20 Minuten zu spielen, PSG bräuchte 3 Tore um weiterzukommen. Doch City-Verteidiger Rúben Dias wirft sich immer noch in jeden Schuss der auf das Gehäuse von Ederson kommt. Was für eine Kampfsau!

Tooor für City!

63' City-PSG: Das ist die Vorentscheidung! Nach einem wunderschön herausgespielten Angriff schnürt Mahrez einen Doppelpack. DeBruyne auf Foden, Foden auf Mahrez, Tor! Alles an einem Schnürchen! Was willst du mehr als Fussballliebhaber?!

City presst hoch

60' City-PSG: PSG weiterhin mehrheitlich im Ballbesitz, City steht aber sehr hoch und presst früh. Die Franzosen müssen immer wieder Ballverluste hinnehmen. Es sind noch gut 30 Minuten zu spielen. Es sieht sehr danach aus, dass Manchester City das erste Mal in der Vereinsgeschichte ins CL-Final einziehen wird.

Fragen über Fragen...

Weiter gehts mit der zweiten Halbzeit

46' City-PSG: Es geht weiter im Etihad! Mbappe sitzt immer noch auf der Bank, was darauf deuten lässt, dass seine Verletzung an der Wade nicht einfach ein Mückenstich ist. Eines ist aber klar, die Pariser vermissen ihren Superstar bisher schmerzlich!

Pause im Etihad

45' City-PSG: Vor allem die ersten zwanzig Minuten dieses CL-Halbfinals hatten es in sich. City ging praktisch mit der ersten Chance in Führung. Marquinhos und Di Maria hätten für PSG ausgleichen können, Di Maria fast müssen! Die Pariser waren im ersten Durchgang mehrheitlich in Ballbesitz, konnten daraus aber keinen Profit schlagen. Trotzdem ist noch alles offen hier, wir freuen uns auf die zweite Halbzeit!

Anerkennungs-Post für Rúben Dias

45' City-PSG: Rúben Dias verteidigt was das Zeug hält. Er grätscht, wirft sich in Schüsse und überzeugt mit einem super Stellungsspiel. Er gewinnt auch fast jedes Kopfball-Duell. Fast wie Philippe Senderos auf seinem Karrierehöhepunkt!

Mein Kollege, der Wetterexperte

Der April ist doch vorbei?!

39' City-PSG: Alle Meteorologen würden sich jetzt die Hände reiben. Regenschauer, Graupelschauer, Hagel, Nieselregen, alles hatten wir bis jetzt! Wenigstens sieht das Spielfeld mittlerweile besser aus. LG an Thomas Bucheli

City macht es geschickt

35' City-PSG: PSG ist mehrheitlich im Ballbesitz. Doch City steht sehr kompakt und verteidigt gut. Die Pariser müssen immer wieder in der Hälfte der Citizens abbrechen und hintenrum spielen. Bis jetzt geht die Taktik mit SIEBEN Mittelfeldspielern auf, für Pep Guardiola.

Icardi bisher nicht zu sehen

29' City-PSG: Knapp eine halbe Stunde ist gespielt, City führt immer noch mit 1:0 und stünde somit im Champions-League-Final 2021 in Istanbul! PSG hatte bis jetzt die besseren Chance, City erzielte mit dem einzigen Torschuss den sie bisher hatten die Führung. Mbappe-Ersatz Mauro Icardi ist bisher übrigens kaum zu sehen. Wird Pochettino in der Halbzeit reagieren?

40 Kommentare