Italien: Clan-Chef festgenommen
Aktualisiert

ItalienClan-Chef festgenommen

Die italienische Polizei hat einen Chef der neapolitanischen Camorra festgenommen.

Der 41-jährige Adriano Graziano, genannt «der Professor», sei am Samstag vor einer Luxus- Boutique in Valmontone südlich von Rom festgenommen worden. Graziano habe keinen Widerstand geleistet, berichtete heute die Nachrichtenagentur Ansa. Er war im Mai bei einer Razzia gegen seinen Clan entkommen, bei der 23 Verdächtige festgenommen worden waren.

Graziano arbeitete den Angaben zufolge am Wiederaufbau des gleichnamigen Clans und soll über erhebliche finanzielle Mittel verfügen. Er hatte 2002 durch einen blutigen Streit mit einem rivalisierenden Clan Aufsehen erregt, bei dem nahe Neapel drei Frauen getötet wurden. (sda)

Deine Meinung