Aktualisiert 17.06.2011 15:30

VerletzungClijsters verpasst Wimbledon

Mitfavoritin Kim Clijsters kann beim dritten Grand-Slam-Turnier des Jahres nicht antreten. Die Weltnummer 2 laboriert an einer Verletzung.

Kim Clijsters wird in Wimbledon nicht am Start sein.

Kim Clijsters wird in Wimbledon nicht am Start sein.

Kim Clijsters (WTA 2) hat ihre Teilnahme am Grand-Slam-Turnier in Wimbledon abgesagt.

Die 28-jährige Belgierin laboriert an einer Verletzung im rechten Fuss. Clijsters wäre beim Rasen-Klassiker hinter der Dänin Caroline Wozniacki als Nummer 2 gesetzt gewesen.

«Ich bin frustriert, dass es ausgerechnet vor einem meiner Lieblingsturniere passiert ist. Ich habe es stets genossen, ein Teil von Wimbledon zu sein», so die vierfache Grand-Slam-Siegerin enttäuscht. Clijsters hatte sich die Verletzung bei ihrer Achtelfinal-Niederlage in 's-Hertogenbosch gegen die für Italien startende Bernerin Romina Oprandi zugezogen. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.