Video Editor: Clips direkt in YouTube schneiden
Aktualisiert

Video EditorClips direkt in YouTube schneiden

Googles Online-Videoportal wurde um eine neue Funktion ergänzt. Damit lassen sich Videos nach Lust und Laune editieren.

von
mbu

Auf www.youtube.com/testtube können die User Funktionen testen, die zu einem späteren Zeitpunkt in das reguläre Angebot implementiert werden. Darunter befindet sich neu auch der Video Editor, schreibt Google auf seinem offiziellen Blog. Um ihn zu nutzen, muss man sich allerdings zuerst mit seinem Benutzernamen anmelden.

Ist diese Hürde erst einmal genommen, lässt sich das Tool sehr intuitiv bedienen. Mehrere Clips können in einem Video zusammengefügt werden. Dieses lässt sich auf Wunsch mit einer Tonspur unterlegen. Dafür hält Google in der AudioSwap-Bibliothek zahlreiche Songs bereit. Anfang und Ende der einzelnen Clips lassen sich trimmen, überflüssige Schnipsel werden einfach abgeschnitten.

Der Video Editor ist komplett browserbasiert, das Herunterladen einer Software entfällt somit. Damit können die eigenen Clips von überall aus bearbeitet werden.

Google Earth fürs iPad

Auf ihrem LatLongBlog hat Google bekanntgegeben, dass ab sofort eine für das iPad optimierte Version ihres virtuellen Globus Google Earth zur Verfügung steht. Das grosse Display eignet dafür bestens.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung