Clooney eröffnet Casino in Vegas

Aktualisiert

Clooney eröffnet Casino in Vegas

Hollywoood-Star George Clooney will mit einem Spielcasino in Las Vegas Kasse machen.

Er beteiligt sich an einem Mammut-Projekt für drei Milliarden Dollar, zu dem ein Kasino, ein Luxus-Hotel, Bungalows und eine Gesundheitsfarm gehören.

Das teilten die Organisatoren am Montag in Los Angeles mit. Der 44-Jährige erkundigte sich demnach auch schon bei seinem Schauspieler-Kollegen Brad Pitt, ob er ebenfalls in das Projekt einsteigen wolle. Wie hoch Clooneys eigene finanzielle Beteiligung sein wird, wurde nicht bekannt.

Das Projekt «Las Ramblas» soll Mitte 2006 starten und 2008 eingeweiht werden. Clooney hatte die Idee bei den Dreharbeiten zu dem Streifen «Ocean's eleven» von 2001, in dem er als Danny Ocean den Plan ausheckt, wie der Tresor eines Kasinos in Las Vegas geknackt werden kann.

(sda)

Deine Meinung