Zollikofen: Club-Chef verprügelt
Aktualisiert

ZollikofenClub-Chef verprügelt

In Zollikofen BE ist der Geschäftsführer des No-Name-Clubs von drei Gästen angegriffen und erheblich verletzt worden. Die drei unbekannten Schläger flüchteten danach mit dem Auto in Richtung Ortszentrum.

Zur Auseinandersetzung kam es nach Angaben des Untersuchungsrichteramts Mittelland, weil sich die Gäste ungebührlich verhielten. Als sie den Klub um zwei Uhr früh verliessen, folgte der Geschäftsführer ihnen, um sich ihr Autokennzeichen zu notieren. Dabei wurde er angegriffen.

Einer der Täter verletzte ihn mit Schlägen erheblich am Kopf, wie es in der Mitteilung heisst. Die drei berndeutsch sprechenden Männer sind 25 bis 30 Jahre alt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

(sda)

Deine Meinung