Club-Shuttle hat ausgedient
Aktualisiert

Club-Shuttle hat ausgedient

Aus für den Luzerner Club-Shuttle: Nach drei Monaten wird der Betrieb des Busses, der an den Wochenenden Clubs und Bars in und um Luzern bediente, wieder eingestellt.

Grund: Die Frequenzen blieben während des Testbetriebs unter den Erwartungen. Das Angebot habe nicht kostendeckend betrieben werden können, teilten die Verkehrsbetriebe Luzern gestern mit.

Es sei jedoch denkbar, dass das Projekt in einer abgeänderten Form weitergeführt werde. Doch müsste dafür laut Verkehrsbetriebe ein Sponsor gefunden werden.

Deine Meinung