Abschreiber: Coca-Cola mit Gewinneinbruch
Aktualisiert

AbschreiberCoca-Cola mit Gewinneinbruch

Der US-Getränkekonzern Coca-Cola hat nach hohen Abschreibungen bei einem Abfüller im zweiten Quartal einen scharfen Gewinnrückgang verbucht.

Der Überschuss fiel um fast ein Viertel auf 1,4 Mrd. Dollar. Ohne die Abschreibungen wäre das Ergebnis aber um um 19 Prozent höher ausgefallen als im Vorjahr.

Der Umsatz des Konzerns stieg, unter anderem wegen positiver Währungeffekte, um 17 Prozent auf 9,0 Mrd. Dollar.

Während Coca-Cola auf dem Heimatmarkt die Konjunkturflaute zu schaffen macht, wächst das Geschäft des Konzerns in Osteuropa und Südamerika besonders stark. (sda)

Deine Meinung