Erfolgreiche Promotionsstrategie über Tiktok - Coffee-Shop-Erfolg durch Social-Media-Strategie
Publiziert

Erfolgreiche Promotionsstrategie über TiktokCoffee-Shop-Erfolg durch Social-Media-Strategie

Die Freunde Venus, Michi und Gianni haben sich mitten in der Pandemie dazu entschlossen, ein Café zu eröffnen. Im Juni war es soweit, jedoch sind sie schon länger bekannt, da sie seit Beginn ihrer Reise auf Tiktok aktiv sind und dort ein grosses Following aufgebaut haben.

von
Picstars
1 / 4
Das sind die drei Gründer von Juice 1: Gianni, Venus und Michi (v.l.n.r.), die ihr Coffee StartUp während der Pandemie gegründet und eröffnet haben.

Das sind die drei Gründer von Juice 1: Gianni, Venus und Michi (v.l.n.r.), die ihr Coffee StartUp während der Pandemie gegründet und eröffnet haben.

Instagram/juice1.ch
Aufgrund von Bauarbeiten vor ihrem Kaffee-Standort, musste die Eröffnung nach hinten verschoben werden. Um die Zeit zu überbrücken, haben sie Brunch-Boxen verkauft.

Aufgrund von Bauarbeiten vor ihrem Kaffee-Standort, musste die Eröffnung nach hinten verschoben werden. Um die Zeit zu überbrücken, haben sie Brunch-Boxen verkauft.

Instagram/juice1.ch
Neben ihrem klassischen Angebot wie Smoothies, Smoothie-Bowls, Kaffee und Paninis sind auch weitere Trendfoods wie Poké Bowls im Angebot.

Neben ihrem klassischen Angebot wie Smoothies, Smoothie-Bowls, Kaffee und Paninis sind auch weitere Trendfoods wie Poké Bowls im Angebot.

Instagram/juice1.ch

Darum gehts

  • Im Juice 1 Café im Glarus verkaufen Venus, Gianni und Michi Smoothies und vieles mehr.

  • Seit Juni haben sie geöffnet, jedoch sind sie schon länger bekannt, da sie seit Beginn ihrer Reise auf Tiktok aktiv sind und dort ein grosses Following aufgebaut haben.

  • Auf Tiktok haben sie eine Reichweite von über 121 000 Abonnentinnen und Abonnenten.

  • Seit der Eröffnung erweiterten sie stetig das Menü, stellten bereits neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein und organisieren Kooperations-Events.

«Just 3 friends living their dream»

Michi, Venus und Gianni sind die drei Gesichter, welche hinter der Gründung des Juice 1 Kaffees stecken. Was auffällt: Alle sind blutjung, stecken, wie wir alle, mitten in einer Pandemie und haben dennoch erfolgreich ein Start-Up gegründet. Im Juice 1 Kaffee in Glarus verkaufen sie Smoothies und vieles mehr. Die drei hegen den Traum vom eigenen Café schon seit längerer Zeit. In einem Tiktok Video erzählen sie, dass sie alle sehr früh angefangen haben zu arbeiten und zu sparen und auch Ferienjobs hatten. Ausserdem haben sie auf Crowdfunding gesetzt, um das zu finanzieren, was sie selber nicht tragen konnten.

Michi hat eine Lehre in einem Hotel gemacht und bringt so Gasto-Know-How in die Gruppe. Einem Tiktok-Video ist zu entnehmen, dass er verantwortlich ist für die Koordination der Renovation und auf der Website wird er als «Mädchen für alles» beschrieben. Er leitet das operative Geschäft vor Ort. Gianni hat einen Bachelor Abschluss und eine Betriebswirtschaftslehre und steuert das finanzielle Geschäft. Venus hat Erfahrungen bei einem Food-Tech StartUp gesammelt und ist für das Marketing (also auch für den Tiktok-Account) und die Gestaltung des Menüs zuständig.

4.6 Millionen Menschen erreicht mit einer Tiktok-Strategie

Um auf das neue Lokal in Glarus aufmerksam zu machen, haben die drei Freunde auf Marketing auf Tiktok gesetzt. Das erste Video kann auf den 15. März zurückdatiert werden. Im Video zeigen die Gründer, wie sie zum ersten Mal die Räumlichkeiten betreten und teilen erste Eindrücke von der Renovation und Einrichtung. Dieses erste Video schlägt ein: Über 4.6 Millionen Views erreichen sie – so häufig wurde das Video angesehen. Seit diesem Erfolgs-Video stellen sie seither regelmässig Videos online und halten ihre Community über alles auf dem Laufenden. In den Videos vor der Eröffnung nehmen sie ihre über 121’000 Abonnentinnen und Abonnenten mit durch den «Vor-Öffnungs-Alltag» inklusive Rennovationen, Einrichtungen und Barista-Coachings und beantworten auch die Fragen ihrer Zuschauerinnen und Zuschauer. Mit ihren Videos erreichen sie meistens über 10’000 Menschen und nicht selten sogar mehr als 100’000. Zwei Tage nach der Eröffnung teilten sie auch ein Video, in dem sie Eindrücke vom grossen Tag zeigten.

Seit der Eröffnung erweiterten sie das Menü, stellten bereits neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein und organisierten Kooperations-Events. Das erste Event war eine Kooperation zwischen Juice 1 und CG Workout. Es handelte sich um eine gemeinsame Yoga-Session, wobei Juice 1 sich um das Catering kümmerte. Die drei Gründer beweisen grosse Kreativität. Das ursprüngliche Eröffnungsdatum war vor dem 12.06 geplant. Jedoch musste die Eröffnung verschoben werden, da vor der Location eine Baustelle die Eröffnung verhinderte. Die drei reagierten jedoch mit dem Verkauf von Brunch-Boxen, welche ausserhalb vom Kaffee konsumiert werden konnten.

Brought to you by

Das Influencer-Radar entsteht im Rahmen einer Content-Partnerschaft zwischen 20 Minuten und Picstars. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei 20 Minuten.

Picstars ist die führende Anbieterin für kreatives, zeitgeistiges und datengesteuertes Influencer-Marketing in der Schweiz. Die 2014 gegründete Agentur, mit Sitz in Zürich und Berlin, findet den «Perfect Match» zwischen Kunden, Kampagnen und Influencern und Influencerinnen und kreiert inspirierendes Storytelling für eine authentische Markenkommunikation. picstars.com

Deine Meinung

0 Kommentare