«Coke light» Jahreskalender
Aktualisiert

«Coke light» Jahreskalender

Mitte Dezember erscheint der erste «Coke light» Jahreskalender 2004. Eine Augenweide!

Neun der zehn Finalisten der Coke light Mann Wahl 2003 wurden von Michel Comte ins rechte Licht gerückt. Das Fotoshooting mit dem Starfotografen war für die Coke light Männer ein eindrückliches Erlebnis.

Der Kalender wurde als Auftakt für die Coke light Mann Wahl 2004, die im Herbst 2004 stattfinden wird, initiiert. Mit der spontanen Zusage von Michel Comte als Fotografen erhielt das Fotoshooting eine neue Dimension. Entstanden sind schwarz-weiss Porträtaufnahmen, auf denen die Models frisch und sexy wirken. Jeder Coke light Mann wurde seinem Typ entsprechend gestylt, so dass auch die entsprechende Lebensfreude vermittelt werden konnte. Gemäss Michel Comte sollten sie «frisch, sexy und ansprechbar wirken».

Michel Comte liebt das Porträt fotografieren und hat deshalb spontan für die Produktion zugesagt. Die einzige Vorgabe von Coca- Cola an den Starfotografen waren die Coke light Männer als Models. Ansonsten hatte Michel Comte freie Hand.

Michel Comte zur Frage nach der Professionalität der Coke light Models: «Ich habe keinen grossen Unterschied zu Profi-Models feststellen können. Ich arbeite fast lieber mit Personen, die nicht Profis sind, vor allem bei Projekten wie diesem. Die Arbeit hat Spass gemacht.»

Der silberfarbene Kalender wurde in limitierter Auflage, im Format 64x46 cm, als Wandkalender gedruckt. Er kann nicht käuflich erworben werden. (sda)

Deine Meinung