Sicherer fahren: Coldplay kann ihr Leben retten
Aktualisiert

Sicherer fahrenColdplay kann ihr Leben retten

Welche Musik fördert aggressives Fahrverhalten? Und welche Klänge lassen Sie sicher ankommen? Eine britische Internetplattform wollte es genauer wissen. Das Resultat ist ernüchternd.

von
tog

Musik stimuliert – und kann deshalb auch das Fahrverhalten von Automobilisten beeinflussen. Wie genau, wollte die englische Vergleichsplattform für Autoversicherungen «Confused.com» wissen, schickte je vier Frauen und Männer auf eine 250 Meilen lange Tour und liess danach das Fahrverhalten von einem Psychologen analysieren. Nun sind acht Probanden vielleicht nicht ganz repräsentativ – zu einer Aussage kommt der Experte aber trotzdem:

«Man sollte Musik aussuchen, die für den Ruhezustand des Körpers förderlich ist, also alles mit einem Beat zwischen 60 und 80 Schlägen pro Minute», erklärt Psychologe Dr. Moore. Die Stilrichtung spiele dabei weniger eine Rolle. «Der tödliche Mix ist laute, schnelle Musik, die gefällt. Das führt zu Überstimulation.»

Der Umkehrschluss dieser Aussage ist, dass man am besten leise, langsame Musik, die nicht gefällt, hören sollte. Böse Zungen würden behaupten, deshalb eigne sich Nickelback ganz besonders, um Heil ans Ziel zu kommen. Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Die Kanadier zieren die Top-10 der gefährlichsten Musiksongs. Ein solche erstellten nämlich die Auftraggeber der Studie. Und mit dem Hinweis, dass auch Sekundenschlaf tödlich sein kann, wollen wir ihnen die besten und gefährlichsten zehn Songs nicht vorenthalten.

Die besten Songs für sicheres Fahren (laut «confused.com»)

1. Come Away With Me – Norah Jones

2. Billionaire Feat. Bruno Mars – Travie McCoy

3. I'm Yours – Jason Mraz

4. The Scientist – Coldplay

5. Tiny Dancer – Elton John

6. Cry Me a River – Justin Timberlake

7. I Don't Want to Miss a Thing – Aerosmith

8. Karma Police – Radiohead

9. Never Had a Dream Come True – S Club 7

10. Skinny Love – Bon Iver

Die gefährlichsten Songs für Autofahrer (laut «confused.com»)

1. Hey Mama – The Black Eyed Peas

2. Dead on Arrival – Fall Out Boy

3. Paper Planes – M.I.A

4. Walkie Talkie Man – Steriogram

5. Paradise City - Guns N' Roses

6. How You Remind Me – Nickelback

7. Hit the Road, Jack – Ray Charles

8. Get Rhythm – Johnny Cash

9. Heartless – Kanye West

10. Young, Wild and Free – Snoop Dogg & Wiz Khalifa (feat. Bruno Mars)

Übrigens: Laut einer älteren Studie eines israelischen Wissenschaftlers fährt man ohne Musik noch immer am sichersten – Tempi von 120 bis 140 Schläge pro Minute verdoppeln hingegen nicht nur die Unfallgefahr, sondern auch die Chancen, ein Rotlicht zu übersehen.

Deine Meinung