Streamingstarts Oktober 2021 - Colin Kaepernick kämpft mit Netflix-Serie gegen Rassismus
Publiziert

Streamingstarts Oktober 2021Colin Kaepernick kämpft mit Netflix-Serie gegen Rassismus

Der einstige NFL-Footballer veröffentlicht eine Miniserie über sein Leben, ausserdem gibts Neues aus dem «Army of the Dead»-Kosmos – das kannst du jetzt streamen.

von
Alisa Fäh

Der Trailer zu «Colin in Black and White».

Netflix

Darum gehts

  • Du suchst nach neuen Streaming-Formaten für deine Watchlist? Wir zeigen dir die spannendsten Neustarts der Woche.

  • Colin Kaepernick will mit einer Netflix-Serie Aufmerksamkeit für Rassismus schaffen.

  • Ausserdem veröffentlicht der Streamingdienst die Vorgeschichte zu «Army of the Dead».

«Colin in Black and White»

Colin Kaepernick war 2016 der erste NFL-Profi, der während der Nationalhymne auf die Knie ging. Der Quarterback setzte ein Zeichen gegen rassistische Polizeigewalt und verlor nach dem stillen Protest seinen Job.


Nun widmet Netflix dem Footballer eine Serie: «Colin hat eine Diskussion über Rassismus und Gerechtigkeit angestossen, die weitreichende Folgen hatte», sagt die Showrunnerin Ava DuVernay («When They See Us») in einem Pressestatement. Colins Geschichte habe viel zu sagen über Identität, Sport, Protest und Widerstandsfähigkeit.

Schwarze Geschichten

In der sechsteiligen Miniserie soll diese Story erzählt werden, Kaepernick wurde als Kind von einer weissen Familie adoptiert, die Serie legt den Fokus auf Kaepernicks Jugend an der High School.


Jaden Michael spielt den jungen Colin Kaepernick, Nick Offerman und Mary-Louise Parker verkörpern die Adoptiveltern. Kaepernick selbst tritt als Erzähler auf: «Allzu oft sehen wir Schwarze Geschichten durch eine weisse Linse dargestellt», sagt er in einem Statement.

Authentische Perspektive

Gemeinsam mit DuVernay will Colin Kaepernick die Realitäten von schwarzen Menschen durch eine authentische Perspektive zeigen.

«Wir gehen den rassistischen Konflikten nach, mit denen ich als adoptierter Schwarzer in einer weissen Gemeinschaft während meiner Highschool-Zeit konfrontiert wurde», erklärt er.

«Colin in Black and White» gibts ab dem 29. Oktober auf Netflix.

Bist du oder ist jemand, den du kennst, von Rassismus betroffen?

Hier findest du Hilfe:

Beratungsnetz für Rassismusopfer

GRA, Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

«Army of Thieves»

Im Mai wurde «Army of the Dead», der Zombie-Actionfilm von Jack Snyder, auf Netflix veröffentlicht. Darin spielt Matthias Schweighöfer den Tresorknacker Ludwig Dieter. Jetzt kommt seine Vorgeschichte auf den Screen.

Darin spulen wir sechs Jahre zurück: Ludwig ist ursprünglich Bankangestellter und absolut fasziniert von Hochsicherheits-Safes, er kennt alle möglichen Eckdaten.

Die Diebesbande

Die Überfall-Planerin Gwendolyn (Natalie Emmanuel) wird auf ihn aufmerksam und rekrutiert Ludwig für eine Diebesbande, die auf einen Raubzug durch Europa gehen soll.
Dabei verbündet Ludwig sich mit drei Raub-Profis, die bei Interpol auf der Liste der meistgesuchten Kriminellen stehen.

Gemeinsam mit der Hackerin Korina (Ruby O. Fee), dem Fluchtfahrer Rolf (Guz Khan) und dem Actionhelden Brad Cage (Stuart Martin) soll er drei bekannte Tresore öffnen, die als unknackbar gelten.

«Army of Thieves» gibts ab dem 29. Oktober auf Netflix.

Der Trailer zu «Army of Thieves».

Netflix

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

5 Kommentare