Eishockey: Colin Muller als Headcoach nach Olten
Aktualisiert

EishockeyColin Muller als Headcoach nach Olten

Colin Muller (47) ist der neue Headcoach des EHC Olten. Der Kanada-Schweizer übernimmt bei den Solothurnern die Nachfolge von Dan Ratushny, der zum DEL-Klub Straubing wechselt.

In der abgelaufenen Saison war Muller für die ZSC Lions und die Schweizer Nationalmannschaft tätig gewesen. Bei den Zürchern wurde er Mitte Oktober entlassen und durch Bengt-Ake Gustafsson ersetzt. Mit der Schweiz reiste er zuletzt als Assistent von Trainer Sean Simpson an die A-Weltmeisterschaft in der Slowakei. Ausserdem hat er bei Zug, Rapperswil-Jona und Fribourg-Gottéron Erfahrungen im Coaching-Bereich gesammelt. Als Spieler hatte er die meisten seiner 544 Nationalliga-A-Einsätze für Zug absolviert.

Der EHC Olten scheiterte in den letzten NLB-Playoffs in den Halbfinals an Lausanne. (si)

Deine Meinung