Collier im Wert von 37 000 Franken sichergestellt

Aktualisiert

Collier im Wert von 37 000 Franken sichergestellt

Ein mit Diamanten besetzes Collier ist am Mittwoch bei der Kontrolle eines 20-Jährigen am Zürcher Hauptbahnhof zum Vorschein gekommen.

Der Dieb hatte den Schmuck drei Tage zuvor im Bezirk Pfäffikon aus einem Haus gestohlen. Er wurde verhaftet.

Die Besitzerin des Familien-Erbstücks hatte den Verlust noch nicht bemerkt und war ausserordentlich erfreut über den Fund, wie die Stadtpolizei am Donnerstag mitteilte. Bei einem Begleiter des Einbrechers wurde eine verbotene Stichwaffe gefunden. Ein dritter Mann war zur Verhaftung ausgeschrieben.

(sda)

Deine Meinung