Nachfolge geklärt – Colm Kelleher wird neuer VR-Präsident der Grossbank UBS
Publiziert

Nachfolge geklärtColm Kelleher wird neuer VR-Präsident der Grossbank UBS

Nachfolger von Axel Weber wird der Ire Colm Kelleher. Der 64-jährige war während Jahrzehnten für den Finanzdienstleister Morgan Stanley tätig.

1 / 1
Der Ire Colm Kelleher wird neuer Präsident der UBS. 

Der Ire Colm Kelleher wird neuer Präsident der UBS.

Brettonwoods

Laut sicheren Quellen des «Tagesanzeigers» hat die Grossbank UBS hat einen Nachfolger für ihren Verwaltungsratspräsidenten Axel Weber gefunden: Nachfolger wird der 64-jährige Ire Colm Kelleher.

Die Nachrichtenagentur «Bloomberg» schreibt, dass der Finanzexperte Kelleher auch einst als potenzieller Nachfolger von Morgan Stanley Chief Executive Officer James Gorman gehandelt wurde.

Kelleher arbeitete von 1989 für Morgan Stanley und wurde 1996 zum Managing Director gewählt. Während seiner mehr als 25-jährigen Tätigkeit bei Morgan Stanley war Kelleher in den USA, in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum tätig und verfügt laut dem Bretton-Woods-Komitees über umfangreiche Erfahrungen auf den Kapital- und Wertpapiermärkten. Er verliess das Unternehmen 2019. Kelleher promovierte in Geschichte an der Universität Oxford und qualifizierte sich als Wirtschaftsprüfer bei Arthur Andersen & Co.

In den Medien als mögliche Nachfolger gehandelt wurden auch der ehemalige Präsident der Schweizerischen Nationalbank Philipp Hildebrand sowie der Franzose Jean Pierre Mustier.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(pco)

Deine Meinung

19 Kommentare