Aktualisiert 05.01.2011 15:11

Tour de Ski

Cologna im Sprint Zweiter hinter Kershaw

Dario Cologna wird im Sprint in Toblach starker Zweiter und verteidigt seine Führung im Gesamtklassement der Tour de Ski nach fünf Etappen vor Devon Kershaw.

von
fox
Dario Cologna muss im Sprintwettbewerb von Toblach nur Devon Kershaw den Vortritt lassen.

Dario Cologna muss im Sprintwettbewerb von Toblach nur Devon Kershaw den Vortritt lassen.

Der Kanadier Kershaw war der einzige, der den Schweizer Über-Langläufer Paroli bieten konnte. Im Final schlug er Cologna um 0,2 und Petter Northug (No) um 1,2 Sekunden. Im Gesamtklassement liegt Kershaw nun 42,8 Sekunden hinter Cologna. Auf Rang 3 folgt Marcus Hellner (Sd) mit 1:14,1 Minuten Rückstand. Northug als Vierter liegt schon 1:45,4 Minuten zurück.

Über die Zeit erreichte Curdin Perl als Vierter seines Viertelfinals die Halbfinals, wo er im Lauf mit Cologna (lockerer Sieg wie im Viertelfinal) als Letzter scheiterte. Mit Schlussrang 11 konnte sich Perl im Gesamtklassement aber von Rang 18 auf 11 verbessern.

In der vom Österreicher Bernhard Tritscher gewonnenen Qualifikation (9. Cologna, 21. Perl) hatte Remo Fischer das erstmalige Erreichen der Viertelfinals nur gerade num vier Hundertstelsekunden verpasst. Die 6. Etappe der Tour de Ski findet am Donnerstag mit dem 30-km-Verfolgungsrennen statt.

Bei den Frauen siegte Petra Majdic (Sln) vor Arianna Follis (It); Tour-Leaderin Justyna Kowalczyk schied bereits in den Viertelfinals aus.

Tour de Ski. 5. Etappe. Sprint in Toblach:

1. Devon Kershaw (Ka)

2. Dario Cologna (Sz)

3. Petter Northug (No)

In der Gesamtwertung führt Cologna mit 42,8 Sekunden vor Kershaw.

Frauen:

1. Petra Majdic (Sln).

2. Arianna Follis (It).

3. Magda Genuin (It).

Tour-de-Ski-Leaderin Justyna Kowalczyk (Pol) schied im Viertelfinal aus.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.